2005, Holger Klein - Medienvertrieb